Forum von Panzergrenadierbataillon52.de Forum von Panzergrenadierbataillon52.de
Registrieren | FAQ | Suche | Wer ist online? | Mitgliederliste | Heutige Beiträge | Einloggen



Autor Thema: Brandneue Themen zum neuen SPz Puma
HG_Kramperth
Kommandeur
******
ID # 1



659-076-70
  Erstellt am 15. November 2005 13:11 (#1)  |  Bearbeiten Bearbeiten  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP    Löschen
Hier mal ein paar neue, interessante Facts zum SPz Puma

http://www.panzergrenadierbataillon52.de/files/puma_neu.pdf

Schönen Gruß,
Stefan

-----------------------
--

Beiträge: 597 | Mitglied seit: Oktober 2002 | IP-Adresse: gespeichert
Ecki
Gast




  Erstellt am 15. November 2005 16:31 (#2)  |  Bearbeiten Bearbeiten  Zitat Zitat    Löschen
Nicht schlecht!!!!!
Wenn das Ding auch funktioniert.
:zwinker:

Gruss
Ecki

IP-Adresse: gespeichert
Tampella
OvWa
OvWa
*****
ID # 36


  Erstellt am 15. November 2005 20:50 (#3)  |  Bearbeiten Bearbeiten  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP    Löschen
Wenn die 'Kinderkrankheiten' überstanden sind ...

dann rollt die Kiste ...

*versprochen*

;o)

-----------------------
m k G
K Wunderlich
OG "uA mbL"
5./52 1988-89
A II 89

Ich Dien (te)
* als die 5./- noch der Hammer war! *
Delta 1 bis 6: ANSETZEN! F E U E R! *



Beiträge: 517 | Mitglied seit: September 2003 | IP-Adresse: gespeichert
nighty
Kennt sich schon aus
**
ID # 84



179-316-853
  Erstellt am 17. November 2005 17:28 (#4)  |  Bearbeiten Bearbeiten  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail    Löschen
und wie die rollen wird :)

-----------------------
AGA 01.07.04 - 30.09.04
5./PzGrenBtl 52: II Zug "Champions League"
01.10.04 - 31.03.05
1./PzGrenBtl 52: DV-Stelle

Nun auf der suche nach einer RK aber beruflich bedingt kaum Zeit :(


Beiträge: 139 | Mitglied seit: Mai 2004 | IP-Adresse: gespeichert
OG-Gren
Ist öfters hier
**
ID # 156


  Erstellt am 18. November 2005 23:05 (#5)  |  Bearbeiten Bearbeiten  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail    Löschen
und zur Not wird er halt geschoben ;-)

-----------------------
Es gibt Tage da verliert man,
es gibt Tage da gewinnen die anderen!

AGA 6./52 III Zug
01.07. - 31.09.2002

Beiträge: 29 | Mitglied seit: Juli 2005 | IP-Adresse: gespeichert
Tampella
OvWa
OvWa
*****
ID # 36


  Erstellt am 21. November 2005 21:15 (#6)  |  Bearbeiten Bearbeiten  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP    Löschen
naja ... dann viel Spaß - das will ich ja gerne mal sehen - :oooh:
das wäre glatt was für "Wetten dass...?" :zwinker:

nur so viel ... Das ist (wird) ein RIESEN BIEST *trust me

-----------------------
m k G
K Wunderlich
OG "uA mbL"
5./52 1988-89
A II 89

Ich Dien (te)
* als die 5./- noch der Hammer war! *
Delta 1 bis 6: ANSETZEN! F E U E R! *



Beiträge: 517 | Mitglied seit: September 2003 | IP-Adresse: gespeichert
krk
OvWa
OvWa
*****
ID # 157



221-471-208
  Erstellt am 22. November 2005 15:58 (#7)  |  Bearbeiten Bearbeiten  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP    Löschen
Schöner Bock! Aber sein wir mal ehrlich:

Wird der Panzer wirklich kommen ? Ich glaub nicht. Zumindest nicht in den nächsten Jahren. Deutschland muss sparen...
Und wenn dann nur in sher geringen Stückzahlen.

Aber wenn der die Brause aufmacht dann brennt die Heide! :oo:

-----------------------
HFw d.R. Jungermann
Diente in der Vierten 10/1993 bis 12/1999

Horrido – Joho !

Beiträge: 199 | Mitglied seit: Juli 2005 | IP-Adresse: gespeichert
Tampella
OvWa
OvWa
*****
ID # 36


  Erstellt am 24. November 2005 12:44 (#8)  |  Bearbeiten Bearbeiten  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP    Löschen
da ist schon was dran ...

allerdings
Wenn die "Musik bestellt ist ... dann wird auch getanzt"

und d a n n wackelt die Heidi

:-D

-----------------------
m k G
K Wunderlich
OG "uA mbL"
5./52 1988-89
A II 89

Ich Dien (te)
* als die 5./- noch der Hammer war! *
Delta 1 bis 6: ANSETZEN! F E U E R! *



Beiträge: 517 | Mitglied seit: September 2003 | IP-Adresse: gespeichert
Tampella
OvWa
OvWa
*****
ID # 36


  Erstellt am 24. Juni 2009 08:00 (#9)  |  Bearbeiten Bearbeiten  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP    Löschen
Panzer sichert Jobs

Haushaltsausschuss gibt Geld für Milliardenauftrag für Kassel frei

Kassel. Den Auftrag haben die Kasseler Panzerbauer von Rheinmetall und Krauss-Maffei Wegmann (KMW) noch nicht in der Tasche, die Sektkorken knallten gestern aber dennoch. Denn mit der Freigabe von 3,12 Milliarden Euro für den Bau von 405 hochmodernen Schützenpanzern des Typs Puma hat der Haushaltsausschuss des Bundestages am Mittwoch quasi den Startschuss für eines der größten heerestechnischen Projekte in Deutschland und Europa auf absehbare Zeit gegeben.
Zwar steht die konkrete Beauftragung der Kasseler PSM GmbH - einer gemeinsamen Tochter von KMW und Rheinmetall - noch aus, jedoch gilt die unmittelbar bevorstehende Vertragsunterzeichnung als reine Formsache. Die Panzer sollen von 2010 bis 2019 zu gleichen Teilen in den Kasseler Fertigungsstätten von Rheinmetall und KMW gebaut werden.
Der Puma steht technologisch und konzeptionell für eine völlig neue Schützenpanzer-Generation. Obwohl das Fahrzeug dank neuer Werkstoffe in Sachen Minenschutz weltweit neue Standards setzt, ist es mit 43 Tonnen relativ leicht. Der modulare Aufbau erlaubt eine schnelle Zerlegung für die Luftverladung. Denn zunehmend wird die Bundeswehr zu Friedenseinsätzen rund um den Globus gerufen. Vor allem die Soldaten in Afghanistan warten dringend auf neue Fahrzeuge wie den Puma, der nicht nur Minen, sondern auch Panzerfäusten standhält, wie sie oft von den feindlichen Taliban verwendet werden.
Für KMW-Sprecher Christoph Müller ist der Puma nicht weniger als "ein Leuchtturm-Projekt für die Bundeswehr und die deutsche Systemindustrie". Das Fahrzeug sei für die Hersteller "wegen dessen technologischer Komplexität auch mit Blick auf künftige Exportaufträge von größter strategischer Bedeutung". Das Kontingent für die Bundeswehr sichere nicht nur Arbeitsplätze in Kassel und München, sondern trage ganz erheblich zum Erhalt der Systemkompetenz der beteiligten Häuser bei schweren Panzern bei.
Rheinmetall verwies in diesem Zusammenhang auf die "waffentechnologische Spitzenstellung" des Puma. Kanone und Munition stammen von Rheinmetall. "Der neue Panzer verfügt über das weltweit modernste verfügbare Waffensystem", sagte Rheinmetall-Sprecher Oliver Hoffmann. Nach dessen Angaben wird der Puma-Auftrag allein bei Rheinmetall in Kassel bis 2020 rund 250 Jobs sichern und somit zu einer "stabil hohen Auslastung beitragen".
Für Rheinmetall und KMW gab es gestern noch mehr gute Nachrichten. Der Haushaltsausschuss gab zusätzlich 65 Millionen Euro für Mörsersysteme sowie 35 Mio. Euro für Lenkflugkörper frei, die Rheinmetall beziehungsweise ein Tochterunternehmen liefert. Und für die Anschaffung von 45 mittelschweren gepanzerten Fahrzeugen des Typs Dingo 2 von KMW bewilligte das Gremium weitere 35 Mio. Euro. Sie werden zwar in München gebaut, Kassel steuert aber Komponenten zu.

:tank:

Quelle: HNA 24. Juni 2009

:-D

-----------------------
m k G
K Wunderlich
OG "uA mbL"
5./52 1988-89
A II 89

Ich Dien (te)
* als die 5./- noch der Hammer war! *
Delta 1 bis 6: ANSETZEN! F E U E R! *



Beiträge: 517 | Mitglied seit: September 2003 | IP-Adresse: gespeichert
PzBrig15
Ist öfters hier
**
ID # 250


  Erstellt am 05. Juli 2009 23:14 (#10)  |  Bearbeiten Bearbeiten  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP    Löschen
Für die Rüstungsfirmen gute Nachrichten . Mal sehen wann die Fahrzeuge vom Typ PUMA denn den Einheiten zulaufen. Es soll massive Probleme mit dem Triebwerk sowie mit dem Fahrwerk geben welche scheinbar nicht so einfach zu beheben sind,weil man die Ursachen noch nicht genau definiert hat .

-----------------------
Wo wir waren war vorn........

Beiträge: 32 | Mitglied seit: September 2007 | IP-Adresse: gespeichert
PzBrig15
Ist öfters hier
**
ID # 250


  Erstellt am 07. Juli 2009 21:25 (#11)  |  Bearbeiten Bearbeiten  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP    Löschen
Die Firma KMWEG ,die zu 50% an der Firma PSM beteiligt ist hat einen neuen Entwurf Online gestellt. Dabei sind die Schürzen geändert sowie die Turmoptronik anders aufgeteilt.

Bildquelle : KMWG



-----------------------
Wo wir waren war vorn........

Beiträge: 32 | Mitglied seit: September 2007 | IP-Adresse: gespeichert
zdv_lord
Kennt sich schon aus
**
ID # 242



179-316-853
  Erstellt am 08. Juli 2009 23:36 (#12)  |  Bearbeiten Bearbeiten  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail    Löschen
ui das sieht aber fein aus :)

hoffen wir, dass er bald vom band läuft.
könnten sie gleich ein paar nach afga schicken!

-----------------------
AGA 01.07.04 - 30.09.04
5./PzGrenBtl 52: II Zug "Champions League"
01.10.04 - 31.03.05
1./PzGrenBtl 52: DV-Stelle

Nun RK Frankfurt - Kreisgruppe Südhessen

Beiträge: 73 | Mitglied seit: Juli 2007 | IP-Adresse: gespeichert
krk
OvWa
OvWa
*****
ID # 157



221-471-208
  Erstellt am 09. Juli 2009 18:36 (#13)  |  Bearbeiten Bearbeiten  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP    Löschen
Na da wird man wohl noch ein paar Jahre drauf warten dürfen.

-----------------------
HFw d.R. Jungermann
Diente in der Vierten 10/1993 bis 12/1999

Horrido – Joho !

Beiträge: 199 | Mitglied seit: Juli 2005 | IP-Adresse: gespeichert



| www.panzergrenadierbataillon52.de | Boardregeln


Tritanium Bulletin Board 1.5
© 2010/2011 Tritanium Scripts


Seite in 0,284255 Sekunden erstellt
22 Dateien verarbeitet
gzip Komprimierung eingeschaltet
1929,21 KiB Speichernutzung