Forum von Panzergrenadierbataillon52.de Forum von Panzergrenadierbataillon52.de
Registrieren | FAQ | Suche | Wer ist online? | Mitgliederliste | Heutige Beiträge | Einloggen



Autor Thema: Die Einführung des Eurofighters bei der Luftwaffe
Tampella
OvWa
OvWa
*****
ID # 36


  Erstellt am 06. Oktober 2005 08:02 (#1)  |  Bearbeiten Bearbeiten  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP    Löschen
Anbei zur Info für alle Interessierten ...
Der Eurofighter, mit einem geschätzten Stückpreis von 87,5 Millionen Euro, ist das derzeit modernste Kampfflugzeug am Himmel.

dazu wird ein Betrag am:
Donnerstag, 06. Oktober, 22.35 - 23.30 Uhr, bei VOX ausgestrahlt.

Kurze Info dazu findet man auch unter:
http://www.spiegel.de/sptv/extra/0,1518,376683,00.html


BTW:
da hören sich die knapp 17Mio € für die gute, alte Alheimerkaserne doch lächerlich an ... oder?!
:hhm:

-----------------------
m k G
K Wunderlich
OG "uA mbL"
5./52 1988-89
A II 89

Ich Dien (te)
* als die 5./- noch der Hammer war! *
Delta 1 bis 6: ANSETZEN! F E U E R! *



Beiträge: 517 | Mitglied seit: September 2003 | IP-Adresse: gespeichert
mm233
Ist öfters hier
**
ID # 123


  Erstellt am 06. Oktober 2005 18:24 (#2)  |  Bearbeiten Bearbeiten  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail    Löschen
Vielen Dank für den Hinweis - werde ich mir anschauen.

Über das Thema Eurofighter kann man lange und in vielen Bereichen referieren. Problem ist hier einfach die Zuständigkeitsregelung, da der EF ja ein EU-Projekt ist. Der Eurofighter könnte längst Standard-Fluggerät sein und nicht nur Probemittel in Fliegerhorsten.

-----------------------
Da, wo andere aufhören, fangen wir an.
Da, wo andere eine Grenze sehen, werden
wir weitergehen. Wir sind der Fortschritt.
Wir sind die Elite. Dran, drauf, drüber!

Beiträge: 32 | Mitglied seit: Juli 2004 | IP-Adresse: gespeichert
OG-Gren
Ist öfters hier
**
ID # 156


  Erstellt am 06. Oktober 2005 20:56 (#3)  |  Bearbeiten Bearbeiten  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail    Löschen
Bin auch schon auf den Bericht gespannt, danke für die Info.

So viel ich weiß, gibt es ja immer noch Probleme bezüglich der "Ausstattung". Die einen EU-Staaten wollen die Ausstattung so, die anderen wiederum so.

Hätten die Verantwortlichen eine Basismaschine geschaffen, bei der man dann die entsprechende "Zusatzequipments" ordern kann, dann wäre der Eurofighter wohl schon längst bei uns das Standardflugzeug.

-----------------------
Es gibt Tage da verliert man,
es gibt Tage da gewinnen die anderen!

AGA 6./52 III Zug
01.07. - 31.09.2002

Beiträge: 29 | Mitglied seit: Juli 2005 | IP-Adresse: gespeichert



| www.panzergrenadierbataillon52.de | Boardregeln


Tritanium Bulletin Board 1.5
© 2010/2011 Tritanium Scripts


Seite in 1,255682 Sekunden erstellt
19 Dateien verarbeitet
gzip Komprimierung eingeschaltet
1467,33 KiB Speichernutzung